Facebook

Sonstige Rechtsgebiete im Fachgebiet Presse-, Äußerungsrecht & Cybermobbing

Das Presse- und Äußerungsrecht ist eine Querschnittsmaterie. Wir vertreten Sie in dieser komplexen Rechtsmaterie mit Erfahrung und Fachkompetenz.

 

So können neben dem Kunsturhebergesetz (KUG) auch das Informationsfreiheitsgesetz (IFG), die Landespressegesetze, die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie das allgemeine Deliktsrecht (insbesondere die §§ 823, 1004 BGB und § 12 BGB) Bedeutung erlangen.

Ebenso kann selbstverständlich das Strafrecht zur Anwendung kommen, wie etwa bei der Verletzung der persönlichen Ehre (§§ 185ff StGB) oder bei der Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereiches (§§ 201 ff StGB).

Wir vertreten Sie natürlich auch auf diesen Gebieten schnell, effektiv und länderübergreifend.

 

Dienstleistungen

News & More

Datenschutzrecht - 07-10-2015

EuGH erklärt Safe-Harbor-Abkommen für rechtswidrig…

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) folgt der Auffassung des... [more]










Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  +49 (0)30 / 33 00 60 60 - 5

  +49 (0)30 / 33 00 60 60 - 1

  hartmann[at]kmu-kanzlei.de

  

Da sich das Gebiet "Presse-, Äußerungsrecht & Cybermobbing" aus einer Vielzahl unterschiedlicher Rechtsgebiete zusammensetzt, sind noch zahlreiche weitere gesetzliche Regelungen von Relevanz.